Mexikanischer Tacco-Auflauf

mexikanisch

Das Rezept ist für 3-4 Personen ausgelegt und hat pro Portion ca. 691 KCAL. Du benötigst eine Auflaufform (ca. 30x20cm).

Zutaten:

  • 200g Gouda, in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20g natives Olivenöl
  • 2 Paprikaschoten (gelbrot), in Stücken
  • 1 kleine Zucchini, geviertelt und in Scheiben
  • 800g stückige Tomaten (Dose)
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Chillipulver
  • 2EL italienische Kräuter
  • 400g Hähnchenbrustfilet, in Würfeln
  • 2TL edelsüßes Paprikapulver
  • 60g Tortillachips, zerbröselt
  • 255g Kidneybohnen (Dose), abgetropft
  • 175g Mais (Dose), abgetropft

Zubereitung:

  1. Den Käse in den Topf einwiegen, 12 sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. Zwiebeln mit Knoblauch in den Topf geben und 5 sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl hinzufügen und 2 min./120 Grad/Stufe 2 andünsten. Paprika und Zucchini zugeben und weitere 3 min./120 Grad/Stufe 2 dünsten.
  2. Tomaten zufügen. mit 1,5 TL Salz, 1 TL Pfeffer, Zucker, Chilipulver und Kräutern würzen. Den Varoma aufsetzen. Die Hähnchenbrustfilets mit 1/2 TL Salz, 3 Prisen Pfeffer und Paprikapulver würzen und im Varoma verteilen. Diesen geschlossen aufsetzen und die Zutaten 25 min./Varoma/Stufe 2 garen.
  3. Den Backofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Den Boden der Auflaufform mit etwas Öl bepinseln und mit 3/4 der zerbröselten Chips bedecken. Den Varoma absetzen. Die Hähnchenwürfel mit der Soße sowie Bohnen und Mais vermengen und in die Auflaufform geben. Mit dem Käse bestreuen und im Ofen ca. 25 min. backen.
  4. Den Auflauf herausnehmen, mit den restlichen Chips bestreuen und servieren

Guten Appetit!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert