Die Wohnkabine 2022

Wohnkabine

Nach unserem Kauf wurde uns sehr schnell klar, dass auch das Innendesign der Kabine ein kleines Update nötig hat, denn orange-gestreift entsprach nicht unbedingt unserem Geschmack. Da die Einrichtung ansonsten auch viel in schwarz/grau gehalten ist, haben wir uns auch entschieden, die Polster entsprechend zu gestalten.

Die Polsterbezüge waren dann recht schnell ausgesucht. Auch eine Polsterei, die uns die Bezüge kostengünstig und gut anfertigt, war schnell gefunden. Nach zwei Wochen konnten wir die Polster dann auch „einbauen“. Schließlich noch Vorhänge, Kissen, Bettbezüge passend zu den Polstern ausgesucht – und fertig. Mit diesem Design sind wir nun auch sehr zufrieden. Was meinst du?

Berichte über unsere Touren findest du demnächst auch hier in dieser Rubrik. Freu dich darauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.